Gasanbieter wechseln 2012: Erfahrungen Stiftung Warentest

Warum sollten Sie nicht einmal etwas Geld sparen für die nächste Energieabrechnung? Durch die Öffnung des Strom- und Energiemarktes ist es nun auch für Gasverbraucher möglich geworden, ihren Gasanbieter wechseln zu können. Einen Überblick über die preiswertesten Gasanbieter in Ihrer Region bekommen Sie einfach online bei uns: Durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl sowie jährlichen Gasverbrauches ermitteln wir eine Reihe der zuliefernden Gasanbieter in Ihrer Region.



Der Gasanbieter Wechsel ist dann ganz einfach: Die Kündigung des bisherigen Gasvertrages übernimmt meistens der neue Gaslieferant, die genauen Bestimmungen erfahren Sie während des Buchungsvorganges und der Beauftragung des neuen Gasanbieters.

Auch wenn die meisten Gasanbieter ihre Preise zu Frühlingsanfang leicht gesenkt haben, bedeutet das noch lange nicht der nächsten Gasrechnung gelassen entgegen blicken zu können. Ein Preisvergleich der Gasanbieter lohnt sich immer noch und kann bei Wechsel bis zu mehreren hundert Euro im Jahr sparen.

Den Gasanbieter wechseln ist eine unkomplizierte und schnelle Angelegenheit. Mit Hindernissen und Einsprüchen des alten Anbieters muss nicht gerechnet werden, da jeder Kunde das Recht hat jederzeit seinen Gasanbieter wechseln zu dürfen. Wer seinen Gasanbieter wechseln möchte braucht sich auch nicht über Zusatzkosten Gedanken zu machen.

Grundsätzlich ist jeder Wechsel des Gasanbieters kostenlos. Die Auswahl ist je nach Region allerdings unterschiedlich, so dass zwischen 2-8 Anbietern ausgewählt werden kann. Der geeignetste Gasanbieter lässt sich schnell durch die Eingabe der Postleitzahl ermitteln. Anschließend muss nur noch ein Formular ausgefüllt werden, das sich problemlos online ausfüllen lässt. Wer den Gasanbieter wechseln, jedoch seine Daten nicht online hinterlassen möchte, kann die nötigen Unterlagen per Post oder Telefon anfordern.

Von nun an ist der Vorgang, den Gasanbieter wechseln zu wollen, fast abgeschlossen: Alle weiteren Formalitäten übernimmt anschließend der neue Gasanbieter, sodass kein weiter Aufwand für den neuen Kunden anfällt. So ist weder eine Kündigung beim alten Gas-Versorger, noch ein Austausch des Gaszählers notwendig. In der Regel kann das neue Gas nach ca. 4-10 Wochen genutzt werden.

Gasanbieter wechseln ist eine Angelegenheit von 5-6 Minuten und spart zudem sehr viel Geld. Wechseln Sie Ihren Gasanbieter noch heute - es lohnt sich!